Auslands-Sprachreisen

Auslands-Sprachreise ist nicht gleich Auslands-Sprachreise. Diese Trainingsvariante ist Vertrauenssache. Sie möchten doch sichergehen, dass die Gastfamilie im Sprachland freundlich und kommunikativ ist und Ihnen nicht nur ein Zimmer vermietet. 

Das Lernangebot muss außerdem auf den Lerner angepasst sein und sollte vorab mit der Sprachenschule im Ausland abgestimmt werden. 

Mit uns wird Ihre Sprachreise kein 08/15-Kurs, sondern Sprachtraining vom Feinsten.

Wir arbeiten mit sorgfältig ausgesuchten Instituten im Ausland zusammen, wobei wir uns auf umfassende Erfahrungswerte stützen. Da wir zwei eigene Sprachenstudios in England gegründet und betrieben haben, vermitteln wir Ihnen echtes Insider-Know-how.

Rufen Sie uns an. Wir geben Ihnen wertvolle Entscheidungshilfen! 


Bevor Sie sich für einen Sprachkurs im Sprachland entscheiden, empfehlen wir folgende Checkliste:
 

  • kann die Anreise selbstständig erfolgen oder muss eine Begleitung organisiert werden?
  • ist die Reise für einen Erwachsenen oder einen Jugendlichen bestimmt?
  • hat die Sprachreise einen beruflichen oder schulischen Zweck?
  • wie hoch soll der Lernanteil während der Reise sein?
  • soll ein sehr intensiver Sprachkurs stattfinden?
  • soll nur morgens unterrichtet werden?
  • hat die Reise eher einen touristischen Schwerpunkt?
  • ist die Reise eher als Belohnung zu sehen, ohne Gewicht auf den sprachlichen Fortschritt zu legen?
  • kann ich bei den sommerlichen oder sehr hohen Temperaturen gut lernen?
  • gibt man sich Mühe bei der Auswahl der Gastfamilien?
  • kann ich mich leicht in eine fremde Familie integrieren?
  • ziehe ich eher ein Hotel vor?
  • werden Allergien und Essgewohnheiten berücksichtigt?
  • bietet man mir einen Sprachtest zwecks Einstufung an?
  • möchte ich einen Einzelunterricht oder einen Gruppenunterricht besuchen bzw. eine Kombination der beiden?
  • soll der Kurs in einer Region am Meer oder eher im Inland stattfinden?
  • ist sichergestellt, dass ich meine Muttersprache in dieser Zeit möglichst nicht sprechen muss?
  • müssen Visa-Formalitäten berücksichtigt werden?


Dies ist nur ein kleiner Auszug von Anregungen, die vor der Buchung eines Sprachkurses bedacht werden sollten. 


Englisch – Deutsch – Französisch – Spanisch – Chinesisch – Japanisch – Russisch – Ukrainisch - Italienisch – Koreanisch – Niederländisch – Schwedisch – Finnisch – Ungarisch – Arabisch – Griechisch – Tschechisch – Kroatisch – Portugiesisch
Weitere Sprachen auf Anfrage!